02
Mar
10

Gilli Trawangan, Indonesien


Der Gedanke, nach Indonesien zu reisen, kam uns relativ kurzfristig. Doch da es Randys letzte Woche war, entschlossen wir uns von Bali aus richtung Gili Islands zu steuern um noch einmal Sonne, Meer und Strand zu geniessen.

Wir waren etwas uninformiert und wurden gleich mal derbe abgezogen. Dank meiner in Aegypten angelernten Skepsis konnte ich jedoch Randy davon abhalten, weitere “gute” Deals zu machen ­čÖé

Die Ueberfahrt von Kuta Bali nach Gili Islands erwies sich als aeusserst anstrengend: 13 Stunden Bus, Faehre und warten in der Hitze…

Ab gehts mit der langsamen Faehre...

Der Fisch findets nicht so unterhaltsam...

Endlich Land in Sicht!

Als erstes wird gleich mal der Strand ausgecheckt. Das Wasser ist Badewanenwarm. Ich spreche hier von 31 Grad Wassertemperatur.

Hier gibt es eine Strasse und keinen motorisierten Verkehr. Man nimmt sich eine Pferdekutsche oder geht zu Fuss.

yeah. this horse is a stud. no question.

Weiteres gibt es auf dieser Insel keine Hunde. Dafuer aber umso mehr Katzen.

Miau!

Magic Mushrooms sind hier legal und ebenso verbreitet wie Katzen. Call 911.

Um die Insel zu umrunden, kann man sich ein Rad mieten. Dauer: 1.5 Stunden einmal rundherum.

Es gibt auch Gruen auf der Insel...

Einsame Fischer...

Einsame Straede...

und eingerahmte Wolken, windschief.

Gilli Trawangan ist aber auch eine Partyinsel. Wir haben ein Maedel kennengelernt, das aussieht wie die junge Angelina Jolie. Die Photos sind aber auf Randys Kamera.

Randy left, now i am on my own.

Time to move on.....

Advertisements

3 Responses to “Gilli Trawangan, Indonesien”


  1. 1 eva000
    02/03/2010 at 12:57

    sch├Âne fotos! meeeeehr!!!

  2. 2 paul
    04/03/2010 at 21:57

    Hallo Stefanie! Die 13 Stunden Bus Schiff und Hitze h├Ątte ich gerne auf mich genommen wenn der Preis ein so toller Stand gewesen w├Ąre! Wie aus dem Bilderbuch!Da sitze ich tats├Ąchlich abwechselnd sapernd und tr├Ąumend vor diesen Bildern und stell mir vor, wie es sich wohl anf├╝hlt einen Strand wie diesen entlangzulaufen und in ein 31┬░ warmes Meerwasser zu springen! Kein abk├╝hle1 nur abtauchen!Der pure Genuss denke ich! Wie ich sehen kann ist diese Insel vom allerfeinsten! und das du dabei auch noch Sport treibst finde ich genial!Wie ich deinen Texten weiter entnehmen kann bist Du ab nun wieder alleine auf Dich angewiesen und bestimmst deine Rute alleine! Aber wie ich Dich kenne hast Du damit keine Probleme und du wirst mit deiner Zeit weiterhin sehr gut umzugehen wissen! So empfehle ich Dir auf deiner weiteren Reise, sei schlau wie ein Fuchs, klug wie eine Eule und vorsichtig wie ein Lux! Denn nur so kannst Du dem Unbekannten erfolgreich begegnen und die sch├Ânen Dinge die sich darin auftun erfolgreich entdecken und erleben! Und das willst du ja! Und solltest du deine Kamera in jenen Momenten parat haben dann sind dir eindrucksvolle Bilder sicher!Und auf solche freue ich mich jetzt schon wieder! Habs weiterhin fein! Bis bald! Das w├╝nscht Dir ein cooler und blusig spielender J.J. Cale (Cloudy Day) und ich! Die Nr. ist ├╝brigens deinem Freund und Begleiter Randy gewidmet!

  3. 3 Jabefeno-online
    24/09/2010 at 23:09

    sehr intiresno, danke


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s


WIE SPÄT HABEN WIR EIGENTLICH ?

March 2010
M T W T F S S
« Feb   Apr »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Advertisements

%d bloggers like this: