14
Jan
10

Reisen vs. Urlaub

In Koh Phi Phi als Eva und Christian schon einige Zeit laenger als ich unterwegs waren ergab sich die Diskussion ob es einen Unterschied zwischen Reisen und Urlaub gab. Ich war der Meinung, das beides dasselbe beinhaltet und zog keinen Unterschied. Meine Reise sollte schliesslich auch Urlaub sein. Eva und Christian hingegen meinten, es handle sich sehr wohl um etwas anderes. Und mittlerweile gebe ich ihnen Recht 🙂

Reisen ist um einiges  anstrengender als Urlaub. Die letzten 10 Tage sass ich 3x jeweils fast 12 Stunden im Zug, wechselte 5 Mal die Unterkunft und erlebte einen Klimaunterschied von sehr heiss auf ziemlich kalt.

Mein Hals schmerzt etwas und mein Ruecken vermisst die Massagen und ich merke das Reisen nicht gleichzusetzen mit Urlaub ist.

Trotz alledem etwas das man nicht missen sollte.

Also: wir waren wieder einmal im Zug von Hoi An nach Ninh Binh. Fahrtzeit 12 Stunden. Soft Sleeper. Wieder der Alte Wagon, wir haben anscheinend das Glueck wieder den einzigen nicht neuen zu erwischen. Irgendwie hat dieser mit seinen Holzverkleidungen aber etwas mehr Charme als die neuen Wagons.

Immerhin kann ich aufrecht sitzen. Um 4 Uhr frueh gehts los. Diesesmal kein Baby und kein Schnarcher im Wagon. Dafuer eine Frau die andauernd singt.  Mein schlaf grenzt sich auf 4 Stunden ein, danach ist mein IPod ein guter Begleiter und ich stelle einen neuen Rekord in spielen von Line up auf. Draussen wird es kuehler und wir naehern uns dem Norden….

das untere bett war gemacht. in meinem lag definitiv vorher schon jemand :/

vorhang

randys crib

Klimaaanlage ueberm Kopf. Do not like.

Die Landschaft veraendert sich.

Ein Platz zum frischmachen. Braucht jeder Zug.

Und eine Toilette. Western Style.

Die Verbindung zwischen den Wagons.

und eine Tuer 🙂

.

unser singender Engel. Hier schlafend.

Auf nach Ninh Binh!

Advertisements

4 Responses to “Reisen vs. Urlaub”


  1. 1 kchristian
    14/01/2010 at 13:53

    es is aber scho klar, dass reisen deshalb nicht weniger schön ist – im gegenteil 🙂

  2. 2 eva000
    14/01/2010 at 14:01

    daran würd’ ich den unterschied jetzt aber nicht festmachen, ich reise auch lieber bequem, und meine alptraumzugfahrtserfahrung war für meine persönliche entwicklung wirklich nicht so prägend dass ich sie nicht missen wollen würde… ich weiß noch, wie ich mir mehrmals dachte “wär ick ma jeflojen”.

    kuck schon randys ninh binh fotos durch, doof dass ihr schlechtes wetter habt 😦

  3. 3 paul
    16/01/2010 at 22:09

    Darauf freute ich mich jetzt! Samstag Abend vorm lodernden Feuer, gemütlich auf dem Sofa liegend und deine bilder und deinen Reisebericht genießend! Die Bilder gefallen mir wie immer sehr! und ich schaue sie mir mehrmals an! Und dein Reisebericht unterhält mich ebenfalls aufs feinste!
    Wie ich deinen Ausführungen entnehmen kann, beginnt die Reise leicht ins strapaziöse umzuschlagen! Wenn das so ist, dann ist es gut so! Denn nur so sieht, und erlebt mann wirklich was! Und das wolltest Du auch! Dennoch gönn ich Dir baldigst eine feine Masage und einige schöne, erholsame Strandtage!
    ich verbringe ein ruhiges der Muße gehorchendes, nichtstun WOE!
    Übrigens. Hab mir letzte Woche einen tollen Film angesehen! Lourdes! Sehr empfehlenswert!
    Also habs weiterhin fein, lass Dich auf das fremde ein und wachse am Geist! Bis bald!
    lg. Paul

  4. 4 karin m.
    18/01/2010 at 21:54

    da gibts aufjedenfall einen unterschied und beides ist fein!!! wenigstens hast du einen guten plazt zum schlafen… yari und ich sind in südamerika nur mit bus unterwegs gewesen…. ja da kannst du dir mal vorstellen wie bequem es da zum schlafen war… hehe… aber missen möcht ich diese erfahrung auch nicht!!! schöne berichte schreibst du und super schöne fotos!!! weiterhin gute reise und viel glück…


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


WIE SPÄT HABEN WIR EIGENTLICH ?

January 2010
M T W T F S S
« Dec   Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Advertisements

%d bloggers like this: